Sie sind hier:Umgebung»Wanderziele»Heubach über Langertsfelsen

Heubach über Langertsfelsen

(0 Stimmen)
Langertsfelsen
Langertsfelsen thueringen.info

... über den Langertsfelsen und das Nadelöhr

Die Wanderung ist recht bequem und führt Sie über den Ersteberg (835 m NN) und den alten Masserberger Sportplatz zum Langertsfelsen. Der Felsen selbst ist ein reizvoller Aussichtspunkt und über eine Leiter leicht zu besteigen. Sie erreichen anschließend die Gießübeler Schweiz mit reizvollen Felspartien aus Konglomeratgestein. Gaststätten befinden sich kurz vor Schnett am Waldschwimmbad und in Schnett selbst. Sie sollten dort den Simmersberg (780 m NN) besuchen, von dem Sie eine herrliche Aussicht auf das fränkische Vorland des Thüringer Waldes haben. Die gesamte Strecke beläuft sich inklusive Rückweg auf 15 km.

Wegbeschreibung

Sie wandern von unserem Hotel nach links über die Ortsverbindungsstraße hinweg geradeaus immer dem Rennsteig folgend auf den Ersteberg (1,5 km). Die Wiese rechts auf dem Plateau ist der alte Masserberger Sportplatz, an dessen östlichem Rand sich die Bühringshütte befindet. Sie wandern den Rennsteig 1 km weiter, der dann rechts in einen Hohlweg abbiegt. Nun gehen Sie nach links, und nach etwa 1 km erreichen Sie den Langertsfelsen (gut ausgeschildert). Hier überschreiten Sie nach 200 m die Fahrstraße nach Schnett. Noch 600 m geradeaus weiter führt der Weg zum Nadelöhr.

Unterhalb des Felsens befindet sich ein gut ausgebauter Waldweg, dem Sie nach links in Richtung Heubach und Schnett folgen. Nach ein paar hundert Metern kommen Sie auf die Fahrstraße Heubach-Schnett. Und hier können Sie sich nun entscheiden, ob Sie nach Heubach (1 km) oder nach Schnett (2 km) wandern wollen.

Der Ortsverbindungsstraße nach Schnett folgend erreichen Sie nach 1,5 km das Waldbad und den Dreispitz (Gaststätte). Nach weiteren 500 m gelangen Sie in die Ortschaft Schnett. Hier führt am Ortseingang ein Weg nach rechts am Sportplatz vorbei zum Simmersberg hinauf (1 km). Dort befindet sich eine Jugendherberge.

Als Rückweg empfehlen wir, den Ortsverbindungsweg bis zum Abzweig nach Heubach zu nehmen. Dort gehen Sie geradeaus der Fahrstraße nach Masserberg entlang. Nach 1,5 km erreichen Sie eine Schutzhütte mit einem Wegweiser. Sie können an dieser Stelle rechts in den Wald einbiegen und den Schildern nach Masserberg folgen. Nach 2 km erreichen Sie am alten Sportplatz wieder den Rennsteig. Diesem brauchen Sie nur noch bis zum Hotel folgen (1,5 km).

Karte

icon